Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf

Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf – The biggest Air-Blow Weihnachtsfiguren in Europe

Dies Weihnachtshaus steht in 7431 Sulzriegel, Sulzriegel 45, im Bundesland Burgenland, Bezirk Oberwart und wird von der Familie Gollnhuber aufregend weihnachtlich beleuchtet.

Hier gehts gleich zu den Weihnachtshaus Bildern, zu den Videos vom Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf oder zu dem Lageplan von der Weihnachtsbeleuchtung des Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf. Aber lesen Sie auch bitte die nachfolgende Geschichte dieses Weihnachtshauses.

Seit über 20 Jahren lebt dies Weihnachtshaus die Leidenschaft der aufblasbaren Weihnachtsfiguren

Bis über 9 Meter hohe aufblasbare Weihnachtsfiguren begrüßen in der Zwischenzeit die Besucher des Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf.
Aber auch beim Weihnachtshaus der Biggest Air-Blow Weihnachtsfiguren hat es vor über 20 Jahren kleiner angefangen.

Anzeige

Jedoch die Begeisterung gerade an den aufblasbaren Weihnachtsfiguren hat bei diesem Weihnachtshaus, neben der abgestimmten Weihnachtsbeleuchtung, eine Eigendynamik erreicht.

In der Zwischenzeit, sind gerade für die Kleinen und Großen Besucher dieses Weihnachtshaus, die über 90 Figuren, die oftmals individuell für das Weihnachtshaus angefertigt worden sind, ein absolutes Highlight.

Wo andere Weihnachtshäuser mit Ihrer statischen oder dynamischen Weihnachtsbeleuchtung die Besucher in den Bann ziehen, dort verzaubert das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf mit seinen Air-Blow Weihnachtsfiguren.

Besonders die Disney-Figuren ziehen das Augenmerk der Besucher auf sich.

Zum Beispiel die Figuren aus dem Zeichentrickfilm „Die Eiskönigin“,, „Micky Maus“, „Star Wars bzw. „Minions“ oder die Katze „Hello Kitty“ verkleidet als Christkind, lassen gerade die kleinen Kinder mit offenen staunendem Mund vor dieser weihnachtlichen Kulisse stehen.

„Under the Sea“, so lautet das Weihnachtsmotto z.B. im Jahre 2017.
„Nemo, Dory und ihre Freude“ freuen sich schon in ihrer Unterwasserwelt auf zahlreiche Besucher.
Aber auch die Stars der Disney-Produktion Cars „Lightning McQueen“ und der Abschleppwagen „Sir Tow Mater Hook“ haben ihr zauberhaftes Weihnachtsoutfit für die Besucher bereits angezogen.

Wissenschaftliche Studien am Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf

Das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf wurde sogar im Jahre 2014 zur Basis einer wissenschaftlichen Studie.
Hierbei ging es um die Frage, ob die immer moderner werdende Bestrahlung des Nachthimmels durch künstliches Licht – vor allem in der Adventzeit – Auswirkungen hat.
Dies wurde anhand des Weihnachtshauses in Bad Tatzmannsdorf analysiert.

2014 bekam das Weihnachtshaus dennoch aus wissenschaftlicher Hinsicht die „Lizenz zum Aufrüsten“. Für alle Fans der Weihnachtsbeleuchtung kam es zu einem erstaunlich positiven Resultat. Da das Weihnachtshaus den Strom ausschließlich aus erneuerbarer Energie bezieht, ist die CO2 Belastung gleich null.

Im Zuge dieses Projektes wurden auch die Strahlungswerte im Bereich der Umgebung genauer untersucht, um herauszufinden, ob die Beleuchtungsstärke und die Leuchtdichte in der Adventzeit unter dem Grenzbereich bleiben. Auch hier waren die Ergebnisse völlig im Normalbereich.

Zusammenfassend wurde festgestellt, dass im Normalfall trotz der benötigten Energie auch üppige Weihnachtsbeleuchtungen, wie die am Weihnachtshaus von Bad Tatzmannsdorf eine weitaus geringere Umweltbelastung darstellen, als man annimmt.

Open Garden beim Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf

In der Zwischenzeit ist es zur Tradition geworden, das es jedes Jahr bestimmte Tage gibt, wo der Garten des Weihnachtshaus mit seinen Weihnachtslichtern und seinen aufblasbaren Weihnachtsfiguren, für die Besucher komplett geöffnet wird.

Hierfür werden von der Familie Gollnhuber ganz bestimmte Tage festgelegt. Diese kann man auf deren Facebook Fanpage für das entsprechende Jahr ersehen.

Die Weihnachtsbeleuchtung und die Air-Blow Weihnachtsfiguren sind aber in der Adventszeit bis zum 6.Januar des Folgejahres in der Zeit von 16:30 Uhr bis 22 Uhr täglich an.

Logistische Meisterleistung

Der Familie Gollnhuber ist es wichtig mitzuteilen, das nur doch die zahlreichen Weihnachtselfen und freiwilligen Helfern, die in der Regel ab Ende August anfangen zu arbeiten und durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, es nur möglich ist, diese weihnachtliche Phantasiewelt überhaupt zu gestalten.

Lageplan des Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf