Weihnachtshaus Walschleben | Aus einem Lichterschlauch wurde ein Weihnachtslichter-Glanz

Dies Weihnachtshaus steht in 99189 Walschleben, Bahnhofstraße 6, Bundesland Thüringen, Landkreis: Sömmerda und gehört der Familie Leicht .

Hier gehts gleich zu den Weihnachtshaus Bildern, zu den Videos vom Weihnachtshaus Walschleben oder zu dem Lageplan von der Weihnachtsbeleuchtung des Weihnachtshaus Walschleben.
Aber lesen doch auch bitte die nachfolgende Geschichte dieses Weihnachtshauses.

Wie aus 100 Meter Lichterschlauch ein Lichterhaus mit seinem eigenen Glanz der Weihnachtszeit wurde

Mario Leicht wollte vor vielen Jahren seinem Sohn eine Freude bereiten und kaufte einen 100 Meter langen Lichterschlauch.
Dieser wurde dann um die Fensterrahmen als Silhouetten angebracht und erstrahlte zum ersten mal das neue Weihnachtshaus in seinem eigenen Weihnachtslichter-Glanz.

Der Freundenglanz in den Augen seines Sohnes waren der Dank für Mario Leicht.
Jedoch wenn er zu sich selber ehrlich ist, war es nicht nur die Freude seines Sohnes, welches ihm Glückgefühle vermittelte, sondern auch der Weihnachtliche Glanz, dem er selber erlegen war.

Anzeige

Man sollte an dieser Stelle noch hinzu schreiben, das die Familie Leicht ca. 8 Jahre in Amerika gelebt hat und auch dort schon den Amerikanischen weihnachtlichen Glanz miterleben durften.

Aufgrund der Tatsache das es nun mal in der Winterszeit Dunkel ist, ist dies ein zusätzlicher Ansporn für Mario Leicht gewesen, sein Haus ebenfalls weihnachtlich zu beleuchten.

In den kommenden Jahren kamen immer mehr Lichterketten, Lichterschläuche und andere Weihnachtslichter hinzu.
Nebenbei baute Mario Leicht auch eine Modelleisenbahn in einer winterlichen Landschaft auf.

Aber nicht nur die Modelleisenbahn hat er selber gebaut, sondern auch fast alle anderen Weihnachtsbeleuchtungs-Elemente.
Mario Leicht hat sich die Weihnachtsdekos selber ausgedacht und dann nach seinen eigenen Ideen gebaut.

Jedes Jahr gibt es am Haus in der Adventszeit, eine tägliches Gewinnspiel, bei dem man dann den Fehler in der Deko finden muß.
Entdeckt man den Fehler erhält man ein Geschenk. Das können Teddybären, Spielzeugautos, Kinderarmbanduhren, Weihnachtstassen etc. sein.

Zu Weihnachten selber gibt es dann die Megaspiele. Dort bekommt man als Geschenk z.B. lebensgroße Teddybären, Legospiele, Elektrospielzeuge usw. .
Dies alles ohne einen Cent dafür bezahlen zu müssen.

An den Adventswochenenden besuchen das Weihnachtshaus Walschleben dann durchschnittlich um die 1000 Besucher.

Am Haus bekommt man kostenfrei oder gegen eine kleine freiwillige Spende, Glühwein oder Kinderpunsch.

Im Jahre 2018 hat Mario Leicht mit seinem ganzen Herzblut an diesem schönen Hobby, einen Weihnachtslichter-Glanz mit ca. 130.000 Weihnachtslichter erschaffen.

Lageplan des Weihnachtshaus Walschleben

Anzeige