Weihnachtshaus Neuwied

Weihnachtshaus Neuwied / Feldkirchen – Weihnachtsbeleuchtung als Christmas Light Show

Dies Weihnachtshaus steht in 56567 Neuwied / Feldkirchen, Heinrich Heine Straße 31, im Bundesland Rheinland-Pfalz, Landkreis Neuwied und wird von Meikel Rockenfeller und Felix Jung betrieben.

Hier gehts gleich zu den Weihnachtshaus Bildern, zu den Videos vom Weihnachtsfunkehaus Neuwied oder zu dem Lageplan von der Weihnachtsbeleuchtung des Weihnachtshaus Neuwied – Feldkirchen. Aber lesen doch auch bitte die nachfolgende Geschichte dieses Weihnachtshauses.

Das Motto dieses Weihnachtshaus lautet: „Christmas Lights for a better life“

Meikel Rockenfeller und Felix Jung hatten schon als Teenager Freude daran, die kleinen Weihnachtsbäumchen auf den Fensterbänken im Haus zu verkabeln und mit Hilfe eines kleinen Mischpultes im richtigen Takt zu Weihnachtsmelodien blinken zu lassen.
Das handwerkliche Arbeiten und die Elektrotechnik war und ist schon immer deren Leidenschaft.

Anzeige

Im Jahr 2009 gab es bereits die erste kleine musikalische Weihnachtslichtershow mit der Weihnachtsaußenbeleuchtung, allerdings nur für den privaten Familien Kreis bzw. Umfeld.
Meikel und Felix wurden sehr durch das Weihnachtslichterhaus in Mayen und seinem Besitzer Tom Voss inspiriert.
Dieser hat mit seinen weihnachtlichen Insider-Tipps sie sehr unterstützt und Ihnen Mut gemacht, die Sache anzugehen.

Auf diesem Wege möchten sich Meikel und Felix noch einmal recht herzlich bedanken bei Tom Voss.

2010 gab es dann einen Abend im Dezember an dem alle Nachbarn aus der Straße zum Sehen und Staunen eingeladen wurden und die Begeisterung war Riesengroß über die Christmas Light-Show, sodass im Jahr 2011 Meikel und Felix sich getraut haben die Christmas Light-Shows einer guten Sache zu widmen und an einem Wochenende im Dezember alle Weihnachtsfans aus Neuwied zum Zuschauen einzuladen.

Aus diesem Anlass heraus ergab es sich, das jedes Jahr auf ein neues Spendenaktionen ins leben gerufen wurden.
Diese Spenden gehen an eine Spendenaktion, zugunsten notleidender Kinder, ins Leben gerufen von der Rhein-Zeitung.

Mit diesen Spenden wird das Motto „Christmas Lights for a bette life“ ins reale umgesetzt!

In der Regel wird ab Juli / August an der außergewöhnlichen Weihnachtsbeleuchtung gearbeitet.
Hunderte Meter von Lichterschlauch werden verarbeitet, genauso zig Quadratmeter an Lichternetze werden auf dem Dach von Meikel`s Elternhaus bespannt.
Insgesamt hat das Weihnachtshaus ca. 22000 Lichter.
Fast alles wurde in der Garage selbst gebaut. Auch riesige Lichter-Figuren bzw. Weihnachtssilhouetten, die leuchtenden Fensterrahmen und einen wunderschönen, leuchtenden, drehbaren Mega-Tree.

Hunderte Stunden von Arbeit stecken in diesem Weihnachtsbeleuchtungs Projekt um Hilfsprojekte zu unterstützen. Sogar ihren Urlaub und ihr Erspartes wurde für diese gute Sache geopfert.

In Amerika haben Meikel Rockenfeller und Felix Jung ein Computerprogramm (Light-o-Rama) gekauft, mit dem man alle 112 Kanäle der Lichterinstallation einzeln programmieren kann, also dimmen, ein- und ausschalten – und zwar passend zu den Takten weihnachtlicher Musik.

Zu fünf Weihnachtsliedern von Klassik bis Rock haben beide eine aufwendige Lichtershow komponiert die man einfach erlebt haben muss, also machen Sie sich auf zum Weihnachtshaus Neuwied – Feldkirchen und besuchen die Christmas Light-Show zu den genannten Terminen und Zeiten.

Wichtig!

Wenn Sie die Lichtershows des Weihnachtshaus Neuwied besuchen wollen, sollten Sie auf die ausgewiesenen Showzeiten auf deren Homepage achten. Da diese nicht täglich statt finden.
Des weiteren achten Sie auf die möglichen Parkmöglichkeiten in der Nähe des Weihnachtshaus.

Hier finden Sie den Link zu der Internetseite des Weihnachtshaus in Neuwied / Feldkirchen:
http://weihnachtshaus-neuwied.de/
Sie verlassen durch anklicken des Links die Internetpräsenz von www.weihnachts-lichter.de

Lageplan des Weihnachtshaus Neuwied