Wie schnell doch die Zeit vergeht! Da hat man gerade seine Weihnachtsbeleuchtung vom Jahr 2012 abgebaut und eingelagert und schon dauert es nur noch ca. 100 Tage bis die Weihnachtsbeleuchtung der Weihnachtshäuser im Jahr 2013 wieder hell erstrahlt.

Traditionell startet die Weihnachtsbeleuchtung an dem Wochenende des 1. Advent, wobei so es so manches Weihnachtshaus gibt welches schon wenige Tage vorher das leuchten anfängt.

In Deutschland gibt es jedoch eine traditionelle Regel, das die Weihnachtsbeleuchtung an den Häusern erst nach dem Totensonntag, welcher im Jahr 2013 auf den 24.11. fällt, startet.

Deswegen gibt es schon die ersten Weihnachtshäuser die in der laufenden Woche nach dem Totensonntag Ihre Weihnachtsbeleuchtung anschalten. Jedoch der großteil der Weihnachtshaus Besitzer starten Ihre Weihnachtsbeleuchtung dann wie bereits geschrieben am 1. Advent Wochenende.

Weihnachtsbeleuchtung eines Weihnachtshaus im Schnee

Es gibt Weihnachtshaus Besitzer die den Start Ihrer Weihnachtsbeleuchtung still und leise starten, jedoch gibt es auch Weihnachtshaus Besitzer die Ihre Nachbarn, Freunde, Bekannte und weitere einladen zu einem kleinem Umtrunk mit Glühwein um das einschalten der Weihnachtsbeleuchtung gebührend zu feiern.

Dann gibt es noch die großen Weihnachtshäuser, die durch Funk und Fernsehen bekannt sind und wo der Druck von außen auf die Besitzer dieser Weihnachtshäuser doch schon eine gewisse Dominanz hat, das einschalten der Weihnachtsbeleuchtung entsprechend zu gestalten.

Weihnachtliche BeleuchtungWie gestaltet Ihr denn euer einschalten der Weihnachtsbeleuchtung

Schaltet Ihr eure Weihnachtsbeleuchtung von eurem Weihnachtshaus / Lichterhaus einfach an und gut oder feiert Ihr mit euren Nachbarn, Freunden, Bekannten das einschalten eurer Weihnachtsbeleuchtung?

Schreibt dies doch gerne nieder als Kommentar und lasst uns daran teilhaben.