Vor ein paar Tagen habe ich ja in meinem Beitrag "Danke - Entschuldigung - Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2013" schon geschrieben dass das Jahr 2013 mich an meine Grenzen was die Betreuung von Weihnachts-Lichter.de angeht gebracht hat.

Aufgrund der nachfolgenden Besucherstatistik 2013 für die Weihnachtshaus-Portal Präsenz Weihnachts-Lichter.de könnt Ihr vielleicht erahnen was in den Wochen und Monaten im Hintergrund von Weihnachts-Lichter.de los war.
Wen es interessiert, kann auch gerne die Besucherstatistik von meinem Weihnachtsblog "Zur-Weihnachtszeit.com" lesen, die ich heute Nacht veröffentlicht habe. Dort sind die Besucherzahlen gegenüber dem Jahr 2012 um 100% gestiegen.

Weihnachts-Lichter.de mein Lieblings-Projekt

Ich möchte mir noch einmal erlauben, bevor ich auf die reinen Zahlen zu sprechen komme, darauf hinzuweisen, das Weihnachts-Lichter.de ein privates, komplett in der Freizeit umgesetztes Projekt ist.
Liebe Nörgler, Besserwisser, Informationshascher, Spammer und Ausnutzer, lasst es doch bitte sein, meine schon knappe Freizeit zur Hauptsaison noch unnötig weiter zu verknappen.

Ich mag konstruktive Kritik, gute Ideen, ein Danke mag ich auch, jedoch möchte ich vorrangig all den Weihnachtshaus-Besitzern gerecht bleiben, die mit genauso viel Engagement Ihr Weihnachtshaus schmücken und beleuchten wie ich dies Weihnachtshaus-Portal betreibe.

Besucherstatistik 2013

Besucherstatistik Weihnachts-Lichter.de 2013

Im kompletten Jahr 2013 durfte Weihnachts-Lichter.de insgesamt 24.474 eindeutige Besucher begrüßen, die dadurch 30.128 Besuche verursacht haben.

Dadurch wurde die stolze und bis jetzt höchste Seitenaufruf-Anzahl in der 5-jährigen Geschichte von Weihnachts-Lichter.de von 129.002 erreicht. Durch diese hohe Seitenaufruf Anzahl, wurde alleine in den Monaten Oktober bis Dezember 2013 fast 53GB Traffic auf der Internetseite erzeugt.
Selbst im Jahr 2011, wo bisher knapp gegenüber 2013 die meisten Besucher Weihnachts-Lichter besucht haben, wurden jedoch nicht so viele Seiten aufgerufen wie im Jahr 2013.

Besucherstatistik Weihnachts-Lichter.de - Vergleich 2013 vs. 2012Aber schauen wir doch im direkten Vergleich die Besucherstatistik 2013 gegenüber dem Jahr 2012 an.

Die eindeutige Besucherzahl konnte um 7,06% gesteigert werden, wobei diese 7,06% Besucher mehr sogar 11,19% mehr Besuche erzeugt haben. Also viele die Weihnachts-Lichter.de mehrmals besucht haben, aber in der Statistik nur als einmaliger Besucher gezählt worden sind.

Nicht nur mehr Besucher und mehr Seitenaufrufe, sondern auch die durchschnittliche Besuchsdauer konnt gegenüber dem Jahr 2012 um 14,02% gesteigert werden.

Was man jedoch bei all diesen tollen Zahlen klar festhalten muss, dass das warme Wetter sicherlich dafür gesorgt hat, das so mancher Besucher auf der Internetseite Weihnachts-Lichter.de und bei den Weihnachtshäusern aus geblieben ist.

Wo kamen die Besucher her? - Die Top 5 Länder:

  1. Deutschland ( der größte Anteil mit fast 85% )
  2. Amerika ( 2013 fast 7% >> 2012 noch 1,36% )
  3. Österreich ( 2013 tolle 3,4% >> 2012 noch 2,07% )
  4. Schweiz ( 2013 insgesamt 1,85% >> 2012 noch 1,87 % )
  5. England ( 2013 Steigerung auf 0,5% >> 2012 noch 0,2% )

Insgesamt kamen Besucher aus 68 verschiedenen Ländern auf die Weihnachts-Lichter.de Präsenz.

Nach der Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2013 ist vor der Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2014

Die Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2013/2014 ist wie bereits geschrieben fast zu Ende. Dennoch bin ich im Hintergrund schon dabei mir Gedanken zu machen für die nächste Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2014/2015.

Den größten Plan den ich derzeit im Visier habe, ist die komplette Umstellung der Weihnachts-Lichter.de Präsenz auf ein komplett anderes sogenanntes CMS-System. Mich hat leider 2013 die eingesetzte Software zu sehr geärgert.

In dem Zusammenhang prüfe ich, ob es vielleicht schon 2014 eine mehrsprachige Ausführung von Weihnachts-Lichter.de geben wird. Jedenfalls soll das neue CMS-System wenigstens dazu in der Lage sein.

Dies ist und wäre für mich im Vorfeld der Weihnachtsbeleuchtungs-Saison 2014/2015 die größte Herausforderung es umzustellen. Wird dies passieren, rechne ich mit Hunderten von Stunden um nur die Umstellung auf ein neues System zu realisieren, ohne Mehrsprachige Variante.

Weihnachts-Lichter.de und Facebook

Ich trage mich derzeit mit dem Gedanken, Weihnachts-Lichter.de bei Facebook zu löschen. Ob dies passieren wird, wird sich in den nächsten Monaten entscheiden.

Ihr habt Ideen, Vorschläge oder konstruktive Kritik

Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, ich befürworte konstruktive Kritik, Ideen und natürlich Vorschläge. Solltet Ihr in dieser Richtung was haben, so postet es doch gerne als Kommentar.