2012 und Weihnachts-Lichter.de ein Jahr mit zwei Gesichtern. Einmal einem lachenden und leider auch ein etwas trauriges.

Aber letztendlich ein Jahr auch frohen Mutes, welches sich ins neue Jahr 2013 mitgekommen ist.

Wieso war 2012 ein positives Jahr?

Ende 2011 / Anfang 2012 hatte ich ja noch den Weihnachtsblog zusätzlich eröffnet.

Die Weihnachtshäuser Präsenz und der Weihnachtsblog hatten zusammen im kompletten Jahr 2012 eine eindeutige Besucherzahl von erstaunlichen 40.227 Besuchern.

Jetzt kann man sicherlich nachvollziehen, wieso der Weihnachtsblog seine eigene neue Heimat unter der Domain www.zur-weihnachtszeit.com bekommen hat.

Darum möchte ich mich nachfolgend jetzt nur noch auf die Weihnachts-Lichter.de Präsenz beschränken.

Die größte deutschsprachige Weihnachtshäuser / Lichterhäuser Präsenz konnte in der Zeit vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 insgesamt 22.861 eindeutige Besucher begrüßen. Die ausgewiesene Gesamt Besucherzahl für diesen Zeitraum lag bei stolzen 27.095 Besuchen ( In dieser Zahl sind auch mehrfach Besuche innerhalb eines Monats mitgezählt, also die Wiederkehrenden Besucher )

Besucherstatistik Weihnachts-Lichter.de

Gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2011 ist dies ein kleiner Rückgang von ca. 12%, was aus meiner Sicht absolut im akzeptablen Rahmen liegt.

Wieso ?? Man konnte erkennen das durch das Schaltjahr 2012 und dadurch das Heilig Abend und der 4. Advent nah beieinander lagen, sich die Besucherströme komplett anders verhalten haben wie im Vorjahr.

Wo kamen die Besucher her? Die Top 5

  • Deutschland ( der größte Anteil mit ca. 90% )
  • Österreich
  • Schweiz
  • Amerika
  • Niederlande

Was war noch zusätzlich erfreulich am Jahr 2012?

Mir ist es gelungen im Jahr 2012 doch deutlich mehr Weihnachtshäuser selber zu besuchen und die Weihnachtshaus / Lichterhaus Besitzer noch besser kennen zu lernen.

Für 2013 will ich versuchen auch andere Weihnachtshaus / Lichterhaus Besitzer in anderen Regionen von Deutschland, als nur Norddeutschland, zu besuchen. Mal schauen ob die Zeit es zuläßt.


Wieso war 2012 ein trauriges Jahr aus meiner Sicht?

Leider mussten die ergriffenen Neuerungen bzw. Veränderung die in der ersten Jahreshälfte 2012 vorgenommen worden sind, fast alle wieder zurück genommen werden zum Ende 2012.

Dadurch sind aus meiner Sicht etliche private Stunden Arbeit teilwiese zu nichte gemacht worden.

Beispiel: Der Weihnachtsblog musste umziehen und dadurch komplett neu aufgesetzt werden.

Weitere traurige Rückblicke für 2012 gab es zum Glück nicht.

Wieso war 2012 ein Jahr voller positiven Mutes?

Ich durfte wieder einmal ein Jahr erleben, wo das Interesse an den Weihnachtshäusern sehr hoch war. Mails und Telefonate von Presse und Fernsehproduktionsgesellschaften trafen bei mir in zahlreicher Form ein.

Das bedeutet das sich Weihnachts-Lichter.de wirklich zu einer zentralen Anlaufstelle für das Interesse an Weihnachtshäuser / Lichterhäuser weiter etabliert hat.

Ich denke mal das alle Weihnachtshaus / Lichterhaus Besitzer davon profitieren die auf Weihnachts-Lichter.de vertreten sind.


Zusätzlich habe ich in den letzten Tagen an dem neuen Weihnachts-Lichter.de Forum zum Thema Weihnachtsbeleuchtung gearbeitet, um dort eine weitere Anlaufstelle für Menschen zu schaffen, die an der Weihnachtsbeleuchtung von Häusern interessiert sind.


Zum Abschluß

Wieder einmal liegt ein erfolgreiches Jahr hinter der Weihnachts-Lichter.de Präsenz.

Ich hoffe alle erfreuen sich daran und möchte an dieser Stelle meine Wünsche für ein neues Frohes Jahr wiederholen und wirklich allen ein tolles 2013 wünschen.

Frohes neues Jahr - Feuerwerk

Bildquelle Feuerwerk: © Jakob Ehrhardt / PIXELIO