Mitte dieser Woche bekam ich eine Mail von Herrn Rosam, wo er mir mitteilte das er ab 2013 sein Haus nicht mehr weihnachtlich beleuchten wird.

In einem Telefonat, welches wir Ende dieser Woche geführt haben, sprachen wir auch noch einmal kurz über die Beweggründe wieso er seine Weihnachtsbeleuchtung ab 2013 nicht mehr anschalten wird.

Wieso ist die Weihnachtsbeleuchtung vom Weihnachtshaus Münsterhausen aus?

Als einen der ersten Gründe nannte Herr Rosam, das die anfallenden Stromkosten doch eine deutliche Mehrbelastung darstellen und er kein Ende in Sicht sieht aufgrund der weiter steigenden Strompreise.

Ein weiterer Grund wieso er die Weihnachtsbeleuchtung seines Hauses einstellt, ist der deutlich steigende Vandalismus dem seine Weihnachtsbeleuchtung in den letzten Jahren ausgesetzt war.
Durch die absichtliche Beschädigung seiner Weihnachtsbeleuchtung durch Unbekannte, ist Ihm doch ein deutlicher Schaden in den letzten Jahren entstanden und dies macht Herrn Rosam sehr traurig.

Denn die zahlreichen Besucher seines Weihnachtshaus und damit seiner Weihnachtsbeleuchtung hat Herrn Rosam immer wieder eine große Freude in der Vorweihnachtszeit bereitet.

Tränendes Auge

In dem Telefonat gingen wir auch noch einmal kurz darauf ein, ob es ihm schwer fallen wird, wenn ab 2013 keine weihnachtliche Beleuchtung sein Haus erleuchtet.

Herr Rosam wird sicherlich ein tränendes Auge, wenn nicht sogar zwei haben, wenn dann die Vorweihnachtszeit beginnt und andere Häuser Ihre Weihnachtsbeleuchtung einschalten.

Er hat die Befürchtung das es ihm sehr schwer fallen wird!

Dank vom Weihnachtshaus Münsterhausen

Herr Rosam bat mich, in meinem Bericht doch noch einmal deutlich hervorzuheben, das er sich bei all den netten und friedlichen Besuchern von seinem Weihnachtshaus herzlich bedanken möchte und das Ihm die Entscheidung doch sehr schwer gefallen ist.

Bilder vom Weihnachtshaus Münsterhausen

Ziemlich zum Ende dieses Beitrags zum Abschied des Weihnachtshaus Münsterhausen, möchte ich mir erlauben, mit der Zustimmung von Herrn Rosam, ein paar Bilder vom Weihnachtshaus Münsterhausen hier für die Ewigkeit zu präsentieren.

Weihnachts-Lichter.de bedankt sich

Ich persönlich finde es immer wieder schade wenn ein Weihnachtshaus Besitzer sich wegen solchen Gründen verabschieden muss aus der Gemeinde der Weihnachtshaus Besitzer.

Weihnachts-Lichter.de wünscht Herrn Rosam alles gute für die Zukunft und hofft das man sich vielleicht auf anderem Wege wieder begegnet, vielleicht hier im Weihnachtsbeleuchtungs Forum.

Denn ein jeder Weihnachtshaus / Lichterhaus Besitzer kann mit seinen Erfahrungen anderen helfen dies aussergewöhnliche Hobby zu betreiben.