Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bögen mit Cluster Lights bauen
#1
Ich habe vor im nächsten Jahr an der einen Seite unserer Hofeinfahrt vier Bögen zu platzieren.

In der nachfolgenden Skizze kann man grob sehen wie es inetwa sein soll.
[Bild: 20121230-152220-544.jpg][Bild: bildercache_80x15.gif]

Die Clusterlights haben selber eine Länge von 6,4Meter, so das es reichen müsste entsprechende Bögen zu bauen.

Jetzt habe ich aber ehrlich gesagt keine Idee wie man die Bögen ausführen sollte bzw. aus was für einem Material die sein sollten.

Habt Ihr da vielleicht Ideen bzw. wie habt Ihr das gemacht?

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#2
Hallo. Am Besten du schaust auf der Web Seite von Richard rein. http://www.holdman.com Der hat die Bögen aus einfachem Elektrorohr gebaut. Allerdings sind diese Bögen über controller gesteuert und er hat sich aus einem alten Mixermotor eine Wickelmaschine gebastelt da er die Bögen mit 8 oder 16 Kanälen ansteuert, so entsteht der Eindruck das das Licht über die Bögen springt. Die Elektrorohre gibts ganz billig beim Baumarkt.Sind glaub ich 5 oder 6 meter lang. Liebe Grüße Manfred (Ungarn).
Antworten
#3
Hallo manigabi,

die Idee mit den Elektrorohren hört sich ja gut an. Aber ich denke mal das die nicht aus PVC sind, wegen dem biegen und wegen der Kälte. PVC Rohre könnten dann ja brechen bei eisiger Kälte.

Das mit dem wickeln der Lichterketten kann er doch nur machen ohne das die Rohre bereits gebogen sind, also muss es doch leicht biegsames Material sein!?
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#4
Probiere es mit Polyethylen (PE) Rohren Wink
Die sind Meist biegsam, und die PVC Pipes von Richard Holdman sind biegsam aufgrund der länge...
Seine Rohre haben eine länge von über 6 Metern und ja sie haben eine LOR Steuerung, pro rohr 8 Kanäle.
Antworten
#5
guten abend habe mir vor zwei jahren 4 solcher bögen im miniformat gebastelt. dazu habe ich 3m pe leerrohre genommen (durchmesser muß ich noch mal schauen) die dann auf zwei böcke gelagert und mit einem akkuschrauber zum drehen gebracht. an dem akkuschrauber hatte ich einen fußschalter zwischen geschaltet, mit dem ich den schrauber an und aus machen konnte. ich habe auch 8 abschnitte mit je 20 meter lichterkette und 200 led. das macht dann pro bogen 1600 led x 4 = 6400 led. die ersten beiden jahre hatte ich es mit light o rama 230 volt gesteuert (mit 32 trafos wieder auf 24v) für 2012 hatte ich mir die dc controller bestellt und dann gleich alles über 24v angeschlossen. jetzt geht die planung auch schon wieder für das nächste jahr los Winkhabe hier mal zwei videos von vor zwei jahren. wenn noch fragen offen sind, immer her damit Wink







Antworten
#6
Hallo Minore,

schön dich hier im Forum zu sehen und recht herzlichen Dank für diese genaue Anleitung.

Super Tipp und Erklärung Smile
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#7
Nach vielen vielen Monaten bin ich dann endlich mal dazu gekommen ( man kann auch fast von Tore Schluß sprechen Smile ) endlich mal einen kleinen Bogen mit Cluster-Lights zu bauen.

[Bild: cluster_lights_bogen.jpg]

Aber irgendwie gefällt es mir und meiner Frau nicht so wirklich und haben deswegen mal die Variante ausprobiert die Cluster-Lights auf den Boden zu legen und damit später dann das ganze Beet zu umranden.

[Bild: cluster_lights_als_bogen_auf_der_erde.jpg]

Was meint Ihr denn dazu?
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#8
die bögen finde ich klasse...wär auch was für mich und meinen garten. nur wie halten die in der erde? mit metallstäben?

und sorry wenn ich mich plamieren, aber was sind cluster lights?

ich finde ihre bögen klasse...gefallen mir gut. nur wenn sie die am boden machen wollen und es schneit stark, sieht man die dann noch?
Antworten
#9
Hallo Juliorosso,

die Cluster-Lights sind um ein 20mm PVC Rohr gewickelt und bei diesem Beet kann ich wahrscheinlich dies PVC Rohr so reinstecken. Sonst werde ich wahrscheinlich ein Holzstück nehmen und dies ins Rohr stecken und den Rest in den Boden.

Cluster-Lights werden in der deutschen Sparche auch Büschelbeleuchtung genannt.
Vielleicht mal ganz einfach geschrieben muss man sich es so vorstellen, das mehrere Lichterketten gezwirbelt sind und die LED's etwas abstehen.

Nachfolgend mal ein Bild von einem Karton
[Bild: cluster_lights.jpg]
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#10
Du hast Recht, so ganz super aussehen tut das nicht mit den Clustern, hast du mal versucht einfach LED-Ketten um das Rohr zu wickeln. Hab das selbst letztes Jahr gemacht und fand es ein gutes Ergebnis
Vergiss nicht die eng zu wickeln damit du auch was von den LEDs hast

Ansonsten hab ich es genau wie du gemacht mit den Elektroleerrohren, hab zwei Stück gekauft
Eins lang gelassen und auf den Boden gelegt an jedem Ende ein Loch rein gebohrt und darein dann das zweite Leerrohr und mit Kabelbinder fixiert
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste