Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Led vs. Spannung
#1
Hallo,

nach der Vorstellung, die erste und wichtigste Frage für mich überhaupt:

Bei den Led Streifen ist ja meistens angegeben, welche Spannung sie haben (z.B. 12V). aber wie ist das z.B. bei Lichternetzen?
Möchte ja an meinen beiden Schirmtannen Lichternetze betreiben, nur finde ich da entweder nur Solar, Baterie oder 230V angegeben.

Gruß Micha
Antworten
#2
Ich habe Lichternetze aus dem Baumarkt. Am besten du schaust auf das Netzteil. Da sieht du an der Ausgangsspannung direkt was du anschließen musst. Meine sind mit 12V zu betreiben und ich hab die ganz simpel an ein 27 Kanal Kontroller angeschlossen.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit Lednetze selbst zu machen. Hier kommt es drauf an ob du z.B. nach Musik programmierst und mit Pixel arbeiten willst.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#3
Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Habe bisher nur im Internet geschaut, Ebay und Co.
Zumindest bei den Supermärkten kommt man ja an das Netzteil nicht ran und
draussen steht nichts weiter drauf, hab ich die Finger von gelassen.
Baumarkt werd ich mal schauen, die haben ja meist Schaustücke aufgehängt.

Mit Pixel möchte ich vieleicht mal arbeiten, habe mal 100 Stück geordert.

Gruß Micha
Antworten
#4
Also wenn du mit Pixelnetzen arbeiten willst, dann brauchst du prinzipiell ja keine Led Lichternetze aus dem Baumarkt.
Die Netze kannst du dir dann entweder selber machen in jeder Größe mit SOLCHEN stripes oder SOLCHEN Netzen.

Schau beim Trafo unbedingt auf die Ausgangsspannung. Was du will ist 12V und Gleichspannung. Die "günstigen" haben meist 36V und Wechselspannung oder so ein Mist. Damit kannst du halt nichts anfangen wenn du es mit den üblichen Kontrollern welche auch hier im Forum verwendet werden ansteuern möchtest.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#5
Hallo,

für dieses Jahr werde ich noch einfache Lichternetze benutzen,
denn die Zeit ist ganz schön knapp und ich dazu noch Pixel-Anfänger bin.

Mit den Pixeln werde ich probieren und studieren,
dazu hab ich jetzt noch den Teensy und Octo.

Was mich dabei aber wundert, das die Strings ja 50 Led´s haben,
aber die kaufbaren Display´s (z.B. Schneeflocke 48) nicht dazu passen.

Gruß Micha
Antworten
#6
Die Anzahl der Pixel ist egal. Das ist nur eine programmier Sache.Lies dich hier einfach durchs Forum, da werden schon die meisten Fragen beantwortet, ansonsten einfach fragen. Zum Thema Teensy kann ich dir die Seite http://www.technikfreak.ch empfehlen. Dort auf Projekte gehen, dann Weihnachtsbeleuchtung. Hat mir persönlich sehr geholfen, verwende dieses Jahr auch das erste mal Pixel und mit dem Teensy steuer ich meinen Megatree mit 18 Strängen a 50 Pixel an.
LG
Martin
Antworten
#7
Du kannst so wenig bis so viele Pixel in einer Reihe hängen wie es der jeweilige Kontroller zulässt. Ein Falcon F16v3 kann z.B. bis zu 1024 Pixel in einer Reihe bedienen.
Lediglich alle 50 Pixel sollte man die Spannung neu einspeisen wen man 5V Pixel verwendet. (nicht das Datensignal der Pixel). Wenn man 12V Pixel verwendet meine ich kann man das auch erst alle 100 Pixel. Aber da ich 5V Pixel verwende kann Jemand mit 12V Pixel eventuell etwas zur Spannungseinspeisung sagen.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#8
Richtig was du sagst, ich speise alle 100 Pixel neu die 12V ein.
Antworten
#9
Ja, das mit den nicht passenden Displays... 50 Pixel in der Kette, 48 passen rein, ich kann die Dinger jetzt selber produzieren, hab auch schon einen Haufen Ideen, und dann wird das so gut wie möglich passen ?. Deutsche Normen halt…
Antworten
#10
Also die zwei Pixel nimmt man einfach und legt diese auf Lager. Falls mal eins kaputt geht kann man es austauschen :-)
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste