Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zur Entsorgung vom Weihnachtsbaum
#1
Rainbow 
Hey,

ich werde dieses Jahr das erste mal einen eigenen Weihnachtsbaum bei mir stehen haben. Jetzt hab ich folgende Frage: Bei der Entsorgung muss ich mich doch eigentlich um nichts kümmern oder? Oder muss man das irgendwo anmelden? Und ab wann kann man den Baum dann auf die Straße legen?

Danke!
Antworten
#2
Hallo Crystalkind,

ich denke mal das es innerhalb Deutschland, je nach Bundesland, Landkreis usw. manchmal unterschiedliche Regelungen es gibt.

Ich kann nur schreiben wie es bei uns im Landkreis ist.

Dort gibt es einen festen Termin im Januar, wo dann die Weihnachtsbäume abgeholt werden.

Dieser muss vorher von mir komplett abgeschmückt werden, so das wirklich nichts mehr dran ist. Sonst könnte es passieren das der Abholbetrieb diesen sonst stehen lassen würde.

Des weiteren muss er bei uns entweder direkt an die Straße gestellt werden oder wenn es z.B. eine Siedlung ist, an einen zentralen Punkt in der Siedlung.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#3
Servus!

Das ist wirklich total unterschiedlich wie unser Admin schon angemerkt hat.
Bei mir z.B. kann ich ihn am 6.1. vor die Türe legen und er wird abgeholt gegen eine Spende von 5 Euro. Oder ich kann ihn hier auch in der Umgebung zum Werstoffhof bringen für umme.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#4
Bei solchen Fragen hilft häufig Google. Ich habe das mal für dich übernommen, hier ist mein Ergebnis: https://www.meinetanne.de/weihnachtsbaum-entsorgen/

In vielen Städten - beispielsweise in Berlin - macht das einfach die städtische Müllabfuhr und man legt den Baum dann am 5. oder am 6. (abgeschmückt!!!) auf die Straße.
Wann genau das passiert, sollte eigentlich in deinem Abfallkalender stehen.

Alternativ kann man den Baum eigentlich auch immer zu einer Sammelstelle bringen, deren Ort du bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung rausfinden kannst.

Etwas ungewöhnlicher: Du kannst auch mal bei deinem lokalen Zoo nachfragen, ob die deinen Weihnachtsbaum gerne hätten. Viele Tiere essen nämlich gerne Nadelbäume.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste