Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Letzter Fehler geht nicht weg
#1
Moin Leute,

Morgen ist es soweit und grundsätzlich läuft auch alles.
Leider hab ich an 2 Stellen immer Flackern.

Zusätzlich Masse am flackernden Element hat nix gebracht
und
Spannungserhöhung auf den entsprechenden Netzteilen auch nicht.

Allerdings sind es beides Stellen die nur dann Flackern wenn die gesamte Reihe an LEDs angesteuert wird, also alle 750LEDs (mit Farbwechsel zB.), dann ändern sich die Farben flackernd am letzten Element also von LED 550-750 ca.

Hat noch jemand eine Idee was ich noch spontan überprüfen bzw. Ändern könnte.
Hab ja eh nur noch theoretisch einen Vormittag zeit, aber vielleicht hat noch einer ne gute Idee ;-)

Grüße
Meine Weihnachtsbelechtung : http://www.littlelights.eu
Antworten
#2
Hast mal die Spannung gemessen wenn die Situation ist? Nach wie vielen Leds hast du neue Spannungseinspeisung?
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#3
Ich hab die spannung schon bei 5,4V und einspeisen tu ich spätestens beim 50igsten Pixel.
Hab bei anderen Strängen auch 750LEDs aber dort flackert nix.

Wird sicher nur ne Kleinigkeit sein aber wie das halt so ist findet man es nicht.
Manchmal leuchtet es auch sauber - das flimmern oder Farbschwanken ist halt nicht immer;-(
Meine Weihnachtsbelechtung : http://www.littlelights.eu
Antworten
#4
OK also 5.4V nehme ich nicht. Ich geh eigentlich nie über 5.1V oder 12.1V. Alle 50px einspeisen ist mehr als gut, das mach ich auch. Daran sollte es also eigentlich nicht liegen.
Das hört sich nach Controllerproblem an. An was hängen den die Lichter? Alle a selbe Controller oder an Verschiedenen?
Das ganze an einem PC oder Pi?
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#5
Teensy (mit OptoAdapter Karte), ich denke mal der ist am limit.
Ich werde ev. nächstes Jahr umstellen auf einen Amicontroller.
Meine Weihnachtsbelechtung : http://www.littlelights.eu
Antworten
#6
Hi!

Ich gehe auch von Controller aus. Ich habe das beim Testen für den PixCon gemerkt, wenn der Controller am Limit ist werden die letzten LEDs nur noch abgehackt abgespielt.

Wie viele LEDs hast du den jetzt ungefähr am Teensy hängen?

lg Werner
Antworten
#7
8x750

Ist aber jetzt egal -
Bin mal gespannt ob der Vixen Scheduler durchhält.
Der ist ja angeblich mit dem letzten Update verbessert worden und bisher hatte ich auch noch keine Problem.

Naja - ich kümmere mich jetzt aber erstmal um das Wichtigste - GLÜHWEIN ;-)

Kamera kommt auch heute Abend dann hof ich mal das ich Euch nächste Woche in paar nette
Filmchen präsentieren kann.

Grüße
Meine Weihnachtsbelechtung : http://www.littlelights.eu
Antworten
#8
Weihnachtsshow erfolgreich beendet.
Resümee:
60 Gäste (davon 12Kinder -> Alter 3-8),
13L Glühwein,
6L Kinderpunsch,
1 Tüte Weihnachtsgebäck -> primär durch die Kinder.
Viele verwirrte aber fröhliche Kinder durch den virtuellen Weihnachtsmann.
Deutlich zu wenige Kinderlieder! Hier muß ich nochmal 1-2 nachproduzieren.

Das schöne ist, daß die Gäste die fehlerhaften LEDs nicht erkennen, weil Sie denken das es zur Show gehört ;-)
Nachklapp: Um so länder die Beleuchtung läuft umso mehr Fehler werden es auf den 2 Problemleitungen. Der Sache muß ich nochmal nachgehen.

Schöne Tage Euch allen
Meine Weihnachtsbelechtung : http://www.littlelights.eu
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste