Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flimmerende 5V Pixel ? Waran liegts.
#31
Du kannst auch mehrere Teensy nebeneinander nutzen. Ich hatte letztes Jahr vier parallel angeschlossen. Es gibt da ein PIN, mit dem du die verbinden kannst. Alternativ ein Pixel Controller. Ich bin jetzt auch umgestiegen, da es letztes Jahr Probleme mit dem Datendurchsatz gab...
Antworten
#32
Ja hab gelesen das man Sie synchronisieren kann.
Jetzt bist du aber der erste der es auch gemacht hat.
Ist ja nur ein Kabel.

Hast du denn dann 2 Controller bei VIXEN angemeldet oder wie hast du das gelöst.
Antworten
#33
Genau, ich hatte sogar 4 Controller an Vixen angeschlossen.
Du musst auf jedem Teensy ein eigenes Skript laden, die Stelle in der du sagst, welcher Teensy angesprochen wird ist:
char *header="VIXStart1";
Gib hier eine eindeutige Bezeichnung ein.
Ich habe es VIXStart1, VIXStart2, VIXStart3…. genannt.
In Vixen selbst legst du für jeden Teensy einen eigenen Controller an in den Einstellungen musst du dann angeben an welchem COM du welchen Teensy mit welcher Bezeichnung verwendest. Die Bezeichnung gibst du bei „Packet Data“ unter „Send a text header ein“
Dann sollte das funktionieren.
Und ein kleiner Tipp… leg dir einen Teensy vorbereitet bereit. Mir hat es einen während den Shows zerrissen….
Hoffentlich war das einigermaßen verständlich.
Antworten
#34
Wird getestet.

Wäre doch gelacht, wenn wir diesen Lichtrestmüll nicht zum Glimmen bekommen würden ;-)))
Antworten
#35
So meine mitfiebernden Freunde.

Hab ein paar Umstellungen am Code gemacht und was soll ich sagen.

Alles läuft direkt auf anhieb.
Ich bin echt platt - 15min Arbeit und die derzeitigen Komponenten leuchten zur Musik.

Und das sogar mit einem Teensy. Mal schauen, ein backup ist sicherlich nicht verkehrt ;-)
Antworten
#36
Wiedermal ein lustiges Problem. Es flimmert wieder.
Diesmal weil ich alle Zuleitungen angeschlossen habe, aber einige noch nicht am Ende an Pixelketten gelegt sind.

- Offenes Kabelende = keine saubere Masse = Flimmern !

Grüße an alle Beleuchtungsbauer dort draußen ;-)
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste