Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flimmerende 5V Pixel ? Waran liegts.
#11
Tja, wäre schön wenns so wäre ;-)
Aber ich habe noch Hoffnung, daß es bei der Endgültigen Einspeisung vom Teensy besser klappt. Sonst muß ich wirklich mal die Problemelemente nachlöten komplett.

Grüße
Antworten
#12
Hi!

Ich habe auch so gut wie alles gelötet + Schrumpfschlauch, dass das Flackern von einer Klemmstelle kommt kann ich mir durchaus vorstellen!

lg Werner
Antworten
#13
Ich analysiere das mal und geb einen Bericht ab. Immerhin gehen ja 2 von 3 Elementen.
Alle mit Klemmen gebaut, da mir das Löten zu nervig war.

Bezüglich Löten - da bei mir die Kabel+Lötzinn immer so schlecht sich verbindet.
Wie lötet Ihr, bzg. welche Geräte nutzt Ihr zum Zusammenlöten.
Ich nutzt folgendes Gerät mit einer (wahrscheinlich zu) feinen Spitze.

Bis dahin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#14
Ich nutze ganz genau die selbe Lötstation, die ist in Ordnung. Wie viel Grad heizt du den vor und welchen Lötzinn verwendest du (Durchmesser).
Hast du löten gelernt bzw. hat es dir mal Jemand gezeigt oder machst du einfach wie du denkst?
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#15
...und hast du ein Lötzinn mit Flussmittel? Meine Lötspitze dürfte ähnlich deiner sein, also zu fein sollte die Spitze nicht sein.

lg
Antworten
#16
Jo, löten hab ich gelernt, aber da hatten wir vernümftige Stationen.
Flussmittel hab ich mir jetzt besorgt. Mein Lötzinn ist 1mm stark.
Ich denke mal ich brauch ne dickere Spitze. Nehm eigentlich immer 400°C zu löten.
Antworten
#17
Hi!

Hab auch 1mm Lötzinn, löte mit 330/340°C und wie gesagt ziemlich die gleiche Spitze wie du. Ich halt den Kolben an den Draht bzw. die Litze, auf der anderen Seite des Drahtes das Lötzinn und warte bis das Lötzinn in den Draht/die Litze "gesaugt" wird, dauert ungefähr 1-2 Sekunden.
lg Werner
Antworten
#18
Habe auch 1mm mit Flussmittel und bin auch so bei ~350 Grad.
Wenn du löten gelernt hast dann erkennst du ja sicherlich ob du kalte Lötstellen hast oder nicht. Vielleicht da mal drauf schaun.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#19
Löten, schraubeschrauben oder Wagoklemmen......

Ich nutze Das hier .
Nicht von diesem Verkäufer (ist nur als Beispiel), aber von dem Hersteller.
Habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.
Das mit dem Flackern ist schon komisch.
Antworten
#20
Hatte vorher einen weller Lötkolben, der ging besser.
Ja, ob kalt oder gut seh ich schon.

Hab mir mal dickere Spitzen bestellt - damit geht es meist besser aber auch machmal zu schnell ;-)
Da ich 4mm" Kabel hab bringen deine Klemmen mir nix psycho,
aber die WAGO sind schon top. Ich prüf das wie gesagt mal nächstes WE wenn ich mehr Ruhe habe.
Wird schon, denn wie gesagt- alleine ging das Element - erst jetzt inder Reihe geht das Mittlere nicht mehr. Find ich schon raus woran es liegt.

Grüße
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste