Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XXL Kerze - Adventskranz
#1
Hallo zusammen,

Weihnachten ist zwar noch laaaange hin, aber ich mache mir ab und zu immer mal wieder gedanken. Letztes Weihnachten kam mir die Idee eines Adventskranzes mit XXL Kerzen.

Ich stelle mir vor, die Kerzen so ca. 1 - 1 1/2 Meter groß zu gestalten, diese aus HT oder KG Rohr zu machen, und anzumalen, das ist bis hier kein Problem, doch was ich mich immer wieder frage, wie bekomme ich die "Kerzenflamme" hin, sprich die Form? Hat da jemand eventuell ne Idee?
Eine Idee wäre einfach auf Holz o.ä die Form auszusägen, doch ich dachte da eher an was mit "3D" Effekt...
Ich habe irgendwo im Netz mal so fertige Kerzen gesehen, aber auch nur einmal und dann nie wieder...

Für Anregungen bin ich euch sehr dankbar,
bis dahin


genießt die Zeit  Cool
Antworten
#2
Hallo Fillip,

hast du schon mal darüber nach gedacht, die Flammenkontur aus Plexiglas herzustellen?

Dann würde die Beleuchtung durchschimmern, auch wenn du es mit leicht gelblicher Farbe bestreichen würdest.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#3
Hallo Fillip,
eventuell über ein Drahtgeflecht aus Hasendraht, der ist recht stabil und dann eine lichtdurchlässige Folie. Wäre für mich mal ein Ansatz.
Antworten
#4
Das mit dem Hasendraht ist eine gute Idee.
Ich entwickelt dann mal weiter: Big Grin

Mit dem Hasendraht also die Form modelliert.  Darüber dann eine Folie (etwas stabiler und Farbe egal) gezogen.
Jetzt kommts......
Das Ganze dann mit transparenten Epoxidharz eingestrichen (ev. in mehreren Lagen).
Eventuell noch Glasfaserschnipsel mit beigemischt (dient der Stabilität ).
Davon würde ich aber nicht zu viele nehmen, da sonst die Transparenz verschwindet.

Alle Zutaten findest du im Netz.

Den Hasendraht kannst du danach entfernen und für die nächten Kerze nutzen.
Antworten
#5
Das sind schon mal gute Ideen, die mit dem Hasendraht ist gut. Ich muss mir das ganze mal durch den Kopf gehen lassen, vielleicht mal im Urlaub demnächst ein paar Tests durchführen ;-)

Ich werde euch auf dem laufenden halten
Antworten
#6
Und dann unbedingt ein Bild posten! Smile
Antworten
#7
Bilder kommen dann aufjedenfall ;-)
Bzgl. des Kranzes, dieser soll rund werden und später etwa 3 Meter (+/-) im Durchmesser werden. Ich habe mir gedacht, eventuell ein Drainagerohr mit Bauschaum zu befûllen, wird das denn stabil genug werden?
Antworten
#8
Ich glaube nicht, dass das mit Bauschaum rund bleibt, bzw. wie du den da gut rein bekommst. Meine Idee wäre eine Vorlage aus Holz zu machen, da das Rohr rein, und mit Beton befüllen, dann wiegt das aber ein bisschen was... Oder ein Gerüst aus Holz und auch das wieder mit Hasendraht Umwickeln. Dann mit Tannenzweigen bedecken. Also eigentlich wie ein Kranz aber eben in groß.
Antworten
#9
Beton wird leider nicht möglich sein, der Kranz wird später in 5-6 Meter Höhe hängen.
Das Drainagerohr dachte ich, lege ich in einem schönen kreis, fixiere es erst einmal, dann mache ich, dort wo der Schaum rein soll löche das ich das Röhrchen der Flasche da rein bekomme, dann befülle ich das Rohr und danach verschließe ich das Loch provisorisch mit Tape o.ä
Das Rohr wollte ich dann wenn es fest ist mit Folie o.ä und auch mit Tannenzweigen (weiß noch nicht ob echt oder künstliche(sehe gerade du hast ja auch welche in deinem Shop ) ), Kugel und Lichterketten umwickeln...
Antworten
#10
Ich kenn Bauschaum nur in der Form... Breitet sich überall aus wo es nicht hin soll....

Wenn der Kranz in der Höhe sein soll, wäre Bauschaum vom Gewicht her schon ideal.

Die künstlichen sind echt gut, hatte die zwei Jahre lang um einen Draht gewickelt mit LEDs versehen im Giebel hängen. Sah echt gut aus. Wenn es mir langt, kommen die dieses Jahr wieder neu dran.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste