Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Singing Christmas Trees
#1
Hi zusammen,
ich würde gerne für dieses Jahr u.a. ein paar Singing Christmal Trees machen. Ähnlich http://www.holidaycoro.com/ProductDetail...ctCode=100
Würd es aber ungern "fertig" bestellen (sofern bei diesem Link von "fertig" gesprochen werden kann), sondern lieber selber machen.
Stelle mich Panels / Platten in Baumform vor, umrahmt von Lichtschläuchen und die Mundparty ebenfalls mit 2 Schläuchen (einmal als O, einmals als |_| )
gesteuiert dann über DMX, entweder über einen Standard-DMX-Controller (Eurolite) oder eben dann auf den 27-Controller-Zug aufspringen.
Kann man das so machen? Habt ihr bessere Ideen oder würdet ihr einen anderen Weg einschlagen?
Soll ich da wirklich "Schläuche" nehmen oder was wäre eine bessere Alternative, auch wegen der notwendigen Kürze der LIchtteile?

Würde mich über feedback freuen!

JEns
Antworten
#2
[quote pid='2522' dateline='1463601363']

ich habe das bei meinem Schneemann gemacht, schau mal

http://www.weihnachts-lichter.de/forum/s...hp?tid=558
[/quote]

ich hab Pixel genommen. Die über einen Teensy mit Vixen angesteuert, der hat gesprochen. und die Arme bewegt. Hab so eine Doppelstabplatte genommen, aufgezeichnet, Löcher gebohrt, Pixel rein... verkabelt. Wenn du Pixel brauchst oder Dinge von Eurolite schreib mir eine PN.
Antworten
#3
Welchen Teensy hast du denn da verwendet?
Stelle mir gerade die Frage ob ihc nicht gleich in sowas wie den E682 investieren soll.

Was ich mich auch frage ist wo man (preisgünstig) die Pixel herbekommt? Alibaba bietet da zwar viel an, aber die Versandkosten sind doch erheblich ... will hier keine mehr vielleicht eine sammelbestellung machen? Angel
Antworten
#4
Ok, ich versuche mal all die Fragen auf einmal zu beantworten ;-)
Es gibt zum Testen günstigere Varianten: ein Teensy 3.2 beides zusammen ca. 30 € (Wenn du brauchst, ich hab noch welche…)
Ich habe pro Teensy 2.400 Pixel angesteuert, also 2400 x 3 Kanäle (RGB)
Die kannst du per USB an den PC anschließen und mit Vixen ansteuern. Vorher Adruino drauf spielen und ein Skript, das kann ich dir gerne schicken.
Zu Frage 1: Beim Teensy schließt du DATA und GND an den Controller. Direkt an die Pixel kommt vom Netzteil das + und GND.
Zu Frage 2: Ich bekomme die Bridge erst zum Testen, kann leider nicht viel sagen, aber für Tests reicht eigentlich der Teensy. Ich habe noch einen Controller rum liegen, der die Pixel über USB ansteuern kann. Ich komm leider nicht dazu was zu probieren (Weiterbildung zum Bilanzbuchalter kostet leider viel zu viel Zeit….).
Zu Frage 3: Beim Teensy habe ich den Strom direkt an die Pixel angeschlossen, je nachdem wie viele Pixel du dran hast raucht da gerne mal der Controller ab…
Zu Frage 4: So ungefähr… Du weißt jedem Pixel drei Kanäle zu. Also korrekt 150 Kanäle. RGB. Und das kannst du dann über die Oberfläche von Vixen steuern.
Ich hoffe ich hab mal soweit alles erklärt…

Übrigens hier findest du eine sehr, sehr gute Erklärung
http://www.technikfreak.ch/category/proj...leuchtung/
Antworten
#5
Stand da nicht gerade noch was anderes???? Huh
Antworten
#6
(19.05.2016, 13:52)Thor schrieb: Stand da nicht gerade noch was anderes???? Huh

Ja ... aber ich hatte mir überlegt, das ich erstnochmal gucke und genauer recherchiere bevor ich wieder blöde frage :-)
Aber egal, deine Antworten machen einiges klarer ... ich nähere mich ..... Ich denke, irgendwie werden wir am 01.Advent 2-3 Singing Christmas Trees haben
Antworten
#7
Video 
Big Grin Big Grin Big Grin
Habe mich schon gewundert, auf welche Fragen Thor da antwortet.

WWas ich persönlich nicht verstehe ist wozu man Pixel für den Mund eines singenden Weihnachtsbaums oder eben Schneemann braucht. Huh

DDe Pixel haben zwar den Vorteil, dass ich jede einzelne LED ansteuern kann, aber bei einem Mund macht dies keinen Sinn.
Oder ich mache an der Stelle des Mundes ein grosses Viereck mit sagen wir mal 15x30 Pixel und steuern dann die Mundbewegung an. O.k. dann machen ev. Pixel noch Sinn.

Aber nun mal zur eigentlichen Frage von Jens.
Diese Idee hatte ich auch schon einmal, diese Teile nachzubauen.
Schaue dir mal auf Youtube die Videos genau an?
Du wirst feststellen, dass du ca. 4 Kanäle benötigen wirst (a,o+u,e+i, geschlossener Mund).
Je mehr Kanäle, desto besser der Effekt.

Meine Idee damals war, Lichterschlauch aus dem Baumarkt zu verwenden (kann ja einfarbig sein).
Den gibt es dort als Meterware von der Rolle.
Es ist narürlich von der Grösse abhängig.
Ansonsten nimmt man eben eine normale Lichterkette und nimmt sie ev. doppelt bis sie von der Länge passt.

Bis dann......
Antworten
#8
Video 
Habe gerade Hier noch ein Beispiel gefunden.

Eine Sekunde vor Ende mal auf Pause drücken. Dann siehst du alle Kanäle sogar farblich....
Antworten
#9
Und Hier fand ich gerade noch eine prima Bauanleitung.
Da wird "unserer" 27 Channel Controller genommen, ein typischer China-Trafo und die "dummen" Pixel LEDs. Also lediglich eine RGB-Kette.
Damit kann eigentlich jeder dieses Teil nachbauen.

Gruss Thomas.....
Antworten
#10
Werde mich in den nächsten Tagen mit dem Thema intensiv beschäftigen. Jetzt ist erstmal eine Woche Urlaub angesagt und deshalb keine Zeit dafür. Aber danach geht es weiter.
Nach einigen Recherechen bin ich absolut der Meinung das die Mund- und Augenpartien pixelgesteuert sein müssen, sonst sieht es glaub ich kacke aus. Die Umrundandung jedoch könnte ich mir auch mit einem einfachen Lichtschlauch vorstellen, ggf. zweiteilig umso wie eine Mütze zu machem (also. z.B. Rahmen grün, Mütze rot)
Und dann eben die Augen und Mund mit den Pixeln. Hier hat mir Thor was angeboten, nach meinem urlaub werde ich mich mal mit ihm unterhalten.

Das ganze aufgebaut auf einer Holz/MDF-Basis in Form eines Tannenbaums .... müsste doch eigentlich klappen. Muss jetzt halt mal das Ganze designen und dann checken weiviele Pixel ich brauche.

Bleibt nur die Frage nach der Steuerung ... Thor hat mir was von einem Teenys gesagt (und auch gleich einen Angeboten .. @thor ... werde ggf. drauf zurückkommen), aber da gibt es ja eben noch das Thema Sandevice. Hatte gestern mal nach Ami-Land geschrieben, was ein zusammengebauter inkls. Versand kostet und die rufen 220 Dollar (~190 Euro) auf. Haltet ihr es für zukunftsorientierter gleich darauf zu setzen oder erstmal mit einer günstigen Variante ala Teensy Erfahrungen zu sammeln.

Hier auch noch die Frage ... wie hoch wären (wenn überhaupt) die Zollgebühren noch für den versand aus USA? Weiß das jemand?

Gruß
Jens
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mein Singing Christmas Tree Kermit_71 9 1.209 20.10.2017, 23:41
Letzter Beitrag: Marcho64



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste