Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pixel-LEDs Ansteuern How-To benötigt
#11
Und mit welcher Software Programmiere ich dann mein Programm ?
Aktuell habe ich Vixen.
Antworten
#12
Hi, 

das würde mich auch interessieren, wie bringe ich einen Controller dazu auf Vixen zu hören, in Vixen kann ich ja die ganzen komplexen Pixel Abläufe gar nicht programmieren oder? 

Lg Werner
Antworten
#13
Da gibt es dann wiederum u.a. die Programme xLights, HLS und/ oder Nutcracker
Dort werden Effekte erstellt und unter Vixen abgerufen. Wobei Vixen natürlich in der Version 3 bereits ein paar Nutcracker Effekte beinhaltet.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#14
Ich denke mal auch, dass dies mit Vixen gehen sollte.
Man kann auch Dmxcontrol nehmen. Ebenfalls kostenlos.Auch damit sollte es funktionieren.
Aber mal etwas Grundsätzliches.
Dies sind nicht umsonst billige Controller!
Ich habe bei beiden es nicht geschafft, diese mit DMX anzusteuern.
Ich kann sie nicht empfehlen.
Dann doch lieber etwas tiefer in den Geldbeutel gegriffen und etwas ordentliches geholt.

Der T1000s läuft mit SD Karte oder internen Programmen.
Hierfür wird ein Programm mitgeliefert. Damit kann man dann jeden Pixel einzeln programmieren.
Dann wird alles auf die SD Karte kopiert und dann spielt man dierekt vom Controller alles ab (ohne zusätzliches Programm).
Antworten
#15
Was mir eben einfällt ist das für ein einfach "spielen" auch der kleinste mir bekannt Controller nehmen. Nennt sich PX1, von dem hab ich auch ne handvoll daheim, jedoch noch nicht im Einsatz. Den werde ich erst 2016 nutzen, von daher kann ich dir nicht zu detaliert helfen. Aber 200 Pixel kannst du damit per Vixen ansteuern.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#16
Welchen Pixelcontroller würdet Ihr vorschlagen?
Werden die dann auch über DMX angesteuert ?
Ich würde im ersten Schritt mal so Halbkreis bögen bauen wollen die dann schön springen :-)
Antworten
#17
Kommt immer drauf an was du bereit bist zu investieren, für was du es nutzen willst, welche Spannung die Pixel haben sollen, wie viele Pixel verwendet werden und welcher Abstand zwischen Netzteil/ Controller und Pixel ist bzw. sein wird.

Wenn du nur ein (1) Bogen bauen willst mit vielleicht 50 Pixeln dann reicht dir der PX1.

An deiner Stelle aber vorher nochmal mich etwas einlesen. Denn Pixel werden nicht über DMX gesteuert sondern über E1.31!!!
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#18
Moin @bigbenamerika,
wo bekommt man die PX1 her?
Gibt es die als Bausatz?
Danke und grüße
Antworten
#19
Ich hab die als reine Platinen (auf englisch PCB) aus den USA bestellt vom "Entwickler". Bauteile kannst du hier in Dtl auch von diversen Onlinehändlern bestellen. Die Materialliste findest du auf der wiki Seite.
ABER bitte erst die wiki durchlesen ob du den Controller auch verstehst wie man den programmiert und nutzt. Den auch der kleine Controller hat seine Vor- und Nachteile und Limits.
Uneingeschränkt ist auch der PX1 nicht zu empfehlen. Es kommt immer auf den Einsatzzweck drauf an!
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#20
Nabend,

als IT verrückter Bastler habe ich gestern ein Video von John und seiner Lichtshow 2015 gesehen und bin jetzt infiziert davon! Dank meinem Kumpel google bin ich hier bei Euch gelandet und möchte mich dem Thread hier anschliessen.

Die Idee mit dem MegaTree finde ich gelungen und stelle mir gerade eine kleine Einkaufsliste dafür zusammen:

1. Bänder, welche auch BigBen bestellt hat (Bestellung getätigt)
2. e682 Controller (Kosten: $149 or $169 depending on shipping speed (2 weeks approx, or 1 week approx). Also the lower cost shipping method can't be tracked. Bestellung getätigt)
3. viele Meter an Pixels .. und hier stehe ich jetzt vor den Fragen: 5V oder 12V, Einkauf bei Wu? Wie schauts mit Zoll aus? Es gab da doch eine Preisgrenze, über die man nicht kommen sollte, oder?
4. es gibt 2811 und 2812b-Pixels, was sollte man nehmen?

Steuern möchte ich das ganze über einen Raspberry (bei John abgeschaut)
Ansonsten lese ich mich gerade durch die Threads und How-To´s und freue mich über ein Feedback.

Gruß aus dem hohen Norden
Sven
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste