Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Projekt 2015
#11
Moinsen,
Sieht klasse aus,
Als meine Frau das gesehen hat, weiß ich was nächstes Jahr zusätzlich kommt.

LG
Ralle aus Kiel
www.weihnachtslichter-kiel.de
FB: Weihnachtslichterhaus Kiel
bis 2014 2 Kanal (2x Zeitschaltuhr)
2015 - 111 Kanäle
2016 - 166 Kanäle
2017 - 166 Kanäle + 1800Pixel Megatree
Antworten
#12
Hi!

Sieht schon mal gut aus  Big Grin Big Grin 

Könntest du deine Arches mal bei Tag ablichten? Woraus sind die?

lg Werner
Antworten
#13
Hallo,
habe bisher nur schlechte Erfahrungen mit LED Lichterketten gemacht. Die LED Anschlussdrähte rosten schon in einer Saion durch. Die Anschlüsse der LEDs stecken meistens nur in Schrumpfschläuchen. Wasser kann von hinten eindringen. Habe jetzt gesehen, dass die Anschlüsse der LEDs der System 2000 Lichterketten von OBI in den Schrumpfschläuchen vergossen sind. Wie sind Eure Erfahrungen? Welche Hersteller könnt Ihr empfehlen?
Gruß
Dirk
Antworten
#14
@Werner, ich mach am Wochenende mal ein paar Fotos. Das ist so Holkammerplastik.
@Dirk, ich kenne das mit den Ketten, ich hab das meist nachgelötet, und dann mit Polyesterharz oder Silikon vergossen. Jetzt nutze ich die Pixel LEDs hier ist alles komplett vergossen, sogar das Kabel hat eine Schutzschicht.
Antworten
#15
Ich nutze auch nur vergossene LED oder Pixelketten. Was man hier im Baumarkt und Konsorten bekommt ist eher schlechtere Qualität was den IP Schutz angeht.
Werde dir wenn ich heute Abend daheim bin mal Bilder machen von den Ketten welche ich nutze, das du mal den Unterschied siehst wie IP68 aussieht :-)
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#16
Danke für die Antworten! 
Wo bekommt man die Pixelketten? Im Internet findet man dazu vergossene rgb-LEDs mit decoder. Meint ihr die? Mir genügen warmweiße LEDs oder Lämpchen ohne Blinkfunktion. Wie ist die Qualität der Best Season Systeme?
Antworten
#17
Ich glaube an der Qualität sind die so einigermaßen alle gleich. Es kommt eher darauf an, was du möchtest, einfach nur Beleuchtung hin hängen und zu einer gewissen Zeit ein und ausschalten, oder willst du steuerbare Beleuchtung, ich hab damals auch angefangen mit einfachen Ketten und einer Zeitschaltuhr. Jetzt baue ich mir meine Ketten selbst… Was auch noch zur Frage steht, ist die Preis/Leistung. Wenn die Ketten drei/vier Jahre heben, und du dann neue kaufen musst, das aber immer noch billiger ist, wie eine Qualitätskette. Ich bekomm derzeit die LED Pixelketten recht günstig 50 LEDs zwischen 15 und 20 USD, je nachdem wie viele ich abnehme. Dann kommt noch der deutsche Zoll dazu, wobei das nie einzuschätzen ist, was die gerade wollen… Den Controller hab ich mir selbst gebaut, aber es gibt auch fertige.
Antworten
#18
Kannst du mir mal Fotos schicken? Controller und rgb benötige ich eigentlich nicht. Ich finde den preis gar nicht so teuer. Bestellst du in einen onlineshop in den USA?
Antworten
#19
ich importiere aus China... Ich mach mal morgen ein Bild. Das sind aber RGB Ketten, da ist jede LED einzeln steuerbar.
Antworten
#20
@Dirk
Wovon hier die Rede ist, sind Pixel LEDs. 
Hier ist jede einzelne Led ansteuerbar. Das heißt,  ich kann jeder dieser 50 Leds eine andere Farbe zuordnen. 
Dies ist ja nicht das, was du suchst.
Auch ich habe diese billigen Chinaetten im Einsatz.
Das selbe Problem wie bei dir. Nach ca.2 Jahren tut der Rost im Schrumpfschlauch ohne Kleber das seine an den Leds.
Da ich aber auch komplett auf Pixel und RGB Strips umsteigen möchte, werde ich dieses Jahrzum x.mal flicken.
Ansonsten wirklich nach Ketten schauen, welche auch wirklich vergossen sind.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste