Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anruf von der UFA in Berlin (VOX)
#1
Hallo an Alle,
wir haben Heute einen Anruf der Ufa in Berlin erhalten. Der Redakteur wollte uns dazu bewegen, an dieser Sendung " das perfekte Weihnachtshaus" oder so ähnlich, bei Vox teilzunehmen. 
Da wir kein Interrese daran haben bei diesem hauen und stechen mitzumachen, haben wir dankend abgelehnt.   
Wie würdet ihr euch verhalten?

Gruß 
Weihnachtshaus Brüggen.
Antworten
#2
Hallo
Ich kann mich erinnern, dass die hier dieses Jahr schon einmal Werbung gemacht hatten.
Ich finde solch eine Idee grundsätzlich nicht verkehrt.Wenn man unbedingt in das Fernsehen möchte..... Big Grin
Leider entwickelte sich im letzten Jahr die Sendung bei VOX so, wie ich es befürchtet hatte.
Gegen die verschiedenen Geschmäcker kommt man nicht an.
Grundsätzlich fand ich dieAnlage des Siegers auch gut, aber super fand ich auch den netten Menschen aus dem Erzgebirge. Der hat es ja nun ganz anders aufgezogen (riesiger Schwippbogen, Blaskapelle...).
War einfach klasse, auch wenn ich es eben nicht so mache.
Wäre es nur ein Bericht (auch mit Pannen......haben wir ja alle), dann würde ich ev. auch darüber nachdenken. Aber so ist es auch nicht mein Ding.
Ausserdem stehen die mit ihrer Kamera immer im Weg und kippen den gesamten Zeitplan. Cool

Nachtrag:
Habe auf meiner HP auch gerade eine Anfrage für "Das perfekte Weihnachtshaus" erhalten.......
Antworten
#3
Hallo,

letzte Woche hatte ich auch schon einen Anruf und einen Maileingang wegen diesem Thema.

Diese Woche gab es dann ein etwas längeres Telefonat zu diesem Thema. Wo ich auch die Negativpunkte die mir eingefallen waren, aufgrund der Äußerungen vom letzten Jahr, zum Thema gemacht habe.

Fakt ist, das ich versprochen habe in den nächsten Tagen bzw. Wochen die Weihnachtshaus-Besitzer, die auf Weihnachts-Lichter.de vertreten sind, anzumailen und darauf aufmerksam zu machen das dieses Jahr wieder sowas geplant ist.

Ich soll in den nächsten Tagen einen sogenannten Infoflyer erhalten, wo angeblich auch die Erfahrungen der anderen Teilnehmer vom letzten Jahr als Auszug enthalten sein sollen.

Letztendlich muss ein jeder Weihnachtshaus Besitzer selber entscheiden ob er daran teilnehmen möchte oder nicht.

Mein Fazit aus der letzten Show. Gibt man nur einen oder zwei Punkte, so muss man eben damit rechnen, gerade bei solchen Formaten, das man einem Schittstorm ausgesetzt ist.

P.S. Ich habe dies Thema von der Kategorie "Dies und Das" in diese Kategorie verschoben, da ich denke, das es hier besser rein passt.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#4
Die sind die Woche auch in meine Facebookgruppe "Weihnachtszauber - Dekoideen rund um Weihnachten" gekommen, aber haben noch nix gepostet.

Für mich ist das nix. So auf Kommando das dekorieren anfangen usw. Da wurschtel ich lieber so vor mich hin ;-)

Ausserdem finde ich das Bewerten nicht so toll wenn wieder die Selbstdarsteller dabei sind und davon gibts ja leider genug ;-)

Wenn es nur echt Dekofans wären, die viel Freude am dekorieren haben und sich freuen, wenn andere sich freuen, dann wär das klasse. Aber nur auf den Sieg aus sein und unfair werden ist nix.

Und die Sieger vom letzten mal waren ja mal als unsympathisch und eingebildet. Das Ehepaar aus dem Erzgebirge war klasse und die machten es aus vollem Herzen. Hab mir deren Deko angesehen und die ist echt klasse :-) Ich hoffe die machen es dieses Jahr wieder.
Antworten
#5
Die scheinen gerade sehr aktiv zu sein. Habe gestern durch Zufall Herrn Vogt vom Weihnachtshaus Calle beim einkaufen getroffen.

Dort haben sie auch schon angerufen, aber laut seiner Aussage will er auch nicht teilnehmen.

Laut Aussage vom Weihnachtshaus Goldenstedt wollen die auch nicht dran teilnehmen.

Anscheinend werden es immer mehr.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#6
An sich fand ich das Format von VOX schon gut. Vor allem das so eine Sendung es mal endlich in Deutschland gibt anstatt nur in den USA.
Extrem Schade finde ich das die "Sieger" der letzten Sendung wohl das Format zu sehr beschädigt haben :-( Zumindest kommt das nach euren Aussagen so rüber.

Haben die (VOX) eigentlich in Zeitplan wann man aufbauen soll und wie lange das gehen darf? Denn ich z.B. bastel ja bereits an einzelnen Karten und baue auf wenn ich Zeit finde.
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#7
Das Format der Sendung fand auch ich recht interessant.

Die Produzenten sollten sich nur Gedanken über die Art der Bewertung machen. Dann kann man vielleicht beim nächsten Mal dem Sieger auch nicht irgend welche Sachen unterstellen.
Dadurch hat das gesamte Konzept aus meiner Sicht etwas gelitten. Aus Sicht des Zuschauers ist dies natürlich noch interessanter, wenn man danach sich noch ordentlich aufregen kann.

Da wir hier sehr zentral wohnen und somit theoretisch 3,5 Millionen Nachbarn haben, lassen wir lieber die Finger davon.

Wer trotzdem selber Interesse daran hat, hier noch die Telefonnummer zum bewerben:
030 XXX XXX XXX

Da bei mir diese Nummer offiziell angegeben wurde, denke ich, dass ich sie auch hier einstellen darf.

Edit Admin: Bitte keine Telefonnummern hier im Forum veröffentlichen, die einem nicht selber gehören.
Antworten
#8
Auch ich habe wieder abgelehnt. Ist mir viel zu viel Stress..Außerdem möchte ich meine Ruhe über die Weihnachtszeit mit meiner Familie genießen Smile
Antworten
#9
@Admin
Die TelefonnTelefonnummer wurde bei mir offiziell im Gästebuch meiner HP hinterlegt.
Für jeden lesbar..
Antworten
#10
@lichterhaus-walther

Hast du mit denen mal gesprochen wie der Ablauf sein wird?
Das würde mich schon mal interessieren!
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste