Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schadensmeldungen. Wieviel geht bei euch kaput?
#1
Moinsen ihr Beleuchter/innen,

Wieviel geht bei euch jedes Jahr kaputt und müsst dieses ersetzen?

Also dieses Jahr hab ich schon echt viel was ich beanstanden muss.
Mein Schneefall am Dachgiebel, mein "Fest" Lichtschlach gibt langsam den Geist auf, die Micro LED Ketten sind jetzt nach 3 Jahren auch schon fast uppe (einigen Birnen gehen nicht mehr), Erdspießkabel gebrochen, der Baum aus Oosterr... Flackert leicht, der Birnbaum musste Koplett neu da Wassereinbruch im Verteiler, und ne Rote Lichterkette am Toreingang. Also nächstes Jahr wohl nix neues sondern Bestandsaufnahme + austausch. Dieses Jahr schon fast 250 €uro an Ersatzketten ausgegeben.
Mal schauen was Nächstes Jahr alles der feutigkeit unterliegt.

Greez die Duninis
http://www.Goldenstedter-Weihnachtshaus.de
Antworten
#2
Moinsen zurück Smile

So wie es aussieht hat es auch meinen LED-Baum erwischt, den ich vor ca. 2 Jahren in Holland gekauft habe.
[Bild: weihnachtshaus-hoya-2012-1025.jpg]

Hat letztes Jahr noch bis zum Schluß tapfer durchgehalten, durch den verspäteten Abbau ist wohl Wasser eingedrungen und das war es dann wohl.

Sonst habe ich bis jetzt Glück gehabt. Außer vor ca. 3 Jahren sind mir mein Rentier und mein Engel kaputt gegangen. Aber machte schon damals keinen Vertrauenswürdigen Eindruck.

Hatte ich im Internet damals bestellt.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#3
Also bei mir hat bisher zum Glück alles gehalten und ich musste noch nichts austauschen
Wobei ich trotzdem ein paar Ketten zur Reserve habe, sollte doch etwas ausfallen
Leider bekommt man ja nicht immer die Selbe Kette oder das selbe Netz im nächsten Jahr in der selben LED Farbe wieder (die immer mit 1000 verschiedenen Weißtönen)
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#4
Hallo
Auch ich bin seit dem Wochenende am verzweifeln.
Habe vor ca. 3 Jahren die ersten LED-Ketten in der Bucht gekauft. Waren mit Trafo, also für außen geeignet. Der Anbieter war aus Ösiland und der Hersteller..naja eben China--so wie fast alles.
Leider sind die ersten 6 stück 100er Ketten teilweise defekt. Da haben sich die LEDs von den Kabeln gelöst--abgerostet (ja wirklich, kein Scherz).
Der liebe Chinese hat eben die LEDs nur mit Schrumpfschlauch (ohne Kleber) "Wasserdicht" gemacht.
Da aber so eine 100er Kette nur ca. 12 Euro kostet, ist dies noch verschmerzbar.
Antworten
#5
ach Psycho, hast de das gleiche Problem wie ich?
Mein Birnbaum hatte auch diese tollen 100er LED´s
genau so wie mein Lichternetz vorm Stein.
Alles gerostet... von dem Netz hab ich das Geld zurück
bekommen. von den Ketten.... naja, lassen wa das mal.
Aber is schon toll was alles als WASSERDICHT gilt wa?!?
Antworten
#6
Ja der Rost Sad da war doch was, eine Lichterkette die ich ganz Filigran vor ca. 2 Jahren um ein Außen Deko Stück gewickelt habe. Eine Saison und der Rost bzw. die Wassereindringung hat der Lichterkette den Rest gegeben.

Mein oben genanntes Rentier und der Engel sind am gleichen Weihnachtsbeleuchtungs Tod gestorben.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#7
das theater hatte ich im letzten jahr. hab ja nur system expo lichter und nach und nach hat sich eine verabschiedet.

dann hiess es immer raus in den schnee und umstecken, was sehr ärgerlich ist.

dieses jahr hats nur einen kleinen stern erwischt, sonst geht bis jetzt alles.

aber hab schon nachschub gekauft...;-)

am haus und laden von meiner mama hängen die ketten nur schon viele jahre und bis jetzt war nur eine kaputt. da steckt man halt nicht drin.

ich hoffe meine halten diesen winter durch :-)
Antworten
#8
Das System Expo Lichterketten ist schon gut muss man ganz klar sagen.
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#9
So auch diese Saison habe ich keinen nennenswerten Ausfälle zu beklagen. Alle Ketten (RGB und Pixel) aus China (IP68) haben überlebt.
Die Ketten aus dem Baumarkt welche ich für die Sternschnuppe verwendet habe sind teilweise ausgefallen. Da habe ich allerdings auch nicht viel von erwartet und der Plan steht ja eh das die Sternschnuppe komplett neu gestaltet wird.

Wie sieht es bei euch aus?
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#10
Hi!

Alles gut überstanden, ganz im Gegenteil sogar, bin überrascht wie gut das System gearbeitet hat! Laptop mit Vixen, DMX Kabel nach draußen, div. 27 Channel Receiver, einen 36 Channel Receiver und einen DMX2Pixel Controller, alles ohne Probleme, kein einziger Ausfall, ich musste nicht mal den Laptop mal neu booten oder sonstiges. Ich bin begeistert, vor allem von der Qualität der China Teile, wirklich Top!

lg Werner
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste