Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauplan Zuckerstangen
#1
Servus zusammen,

hat einer von Euch die Zuckerstangen schon selber gebastelt?

Wollte die zuerst mit KG Rohren machen und mit Clustern in Rot und Weiss umwickeln.

Das Prolem ist aber dass der Bogen oben nicht sauber wird und auch die Steckverbindungen zu sehen sind.

Option wäre das mit Schaumstoff auszugleichen.

Hat jemand nen brauchbaren Alternativvorschlag?
Antworten
#2
Hallo akia311,

ich selber habe mir noch keine eigenen Zuckerstangen gebaut.
Aber ich würde wohl für dünne Zuckerstangen PVC-Rohre verwenden und für größere Zuckerstangen dann größere PVC-Rohre oder ebne die von dir erwähnten KG-Rohre.

Für dünne Zuckerstnagen aus PVC-Rohre habe ich z.B. eine bildliche Anleitung gefunden ( in englicher Sprache ), jedoch ohne Lichterketten oder Cluster Lights: http://www.instructables.com/id/PVC-Cand...corations/

Wenn man größere PVC-Rohre / Kunststoffrohre verwendet, muss man diese wahrscheinlich mit entsprechender Wärmeeinbringung bleibend verformen.

Bei den KG-Rohren ist natürlich der Vorteil, das man durch das Stecksystem sich eine entsprechende Grundform erzeugen kann.

Ich kann mich daran erinnern, das ich mal eine Weihnachtshaus besucht habe, wo der Weihnachtshaus-Besitzer dies mit KG-Rohre umsetzt hat. Jedoch auch dort ohne den Einsatz von Lichterketten oder Clusterlights.

Im ersten Augenblick habe ich als Besucher es erst garnicht gemerkt das es KG-Rohre waren. Dies ist mir erst im zweiten Blick aufgefallen.

Ich persönlöich würde es wahrscheinlich so machen, das ich an den Übergängen mit einem entsprechenden, nicht dicken und weichen Material, kaschieren würde.

Dann würde ich als nächstes mit roter oder weißer Folie arbeiten um den Zusckerstangen effekt hin zu bekommen. Dies kaschiert dann noch einmal zusätzlich. Besonders da wo das dünne weichere Material zum Einsatz gekommen ist.

Danach würde ich mit einer Lichterkette und nicht mit einer Clusterlight-Kette ebenfalls eine Spiralform erzeugen und zwar an den Stellen wo sich jeweils rot und weiß ebenfalls treffen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen Smile

Nachtrag: Ich bin gerade auf ein Video gestoßen, wo auch Candy Canes ( Zuckerstangen ) enthalten sind. Hier mal ein Screenshot aus dem Video Smile
   
Die Vorweihnachtszeit und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, gerade wenn es weihnachtlich leuchtet Smile

Schau doch auch gerne bei meinem Weihnachtsblog vorbei.
Antworten
#3
Wir haben welche aus Abwasserrohren gemacht, hier mal ein Bild. Die leuchten in grün, blau und rot im Wechsel.

[Bild: 10-7683.jpg]
Antworten
#4
@ Blechpirat Na die sehen ja gar nicht schlecht aus. Ich gehe davon aus das der
Lichtschlauch die Farbe wechselt?
Wie groß muß man sie sich vorstellen?
Antworten
#5
Die sind auch nicht schlecht sondern super. Ja die LED-Strips wechseln die Farben immer durch ... die Stangen sind ca. 1m groß und wurden in den Grundfarben rot/weiß lackiert.
Antworten
#6
RE: Bauplan Zuckerstangen
Zitat:Die sind auch nicht schlecht sondern super. Ja die LED-Strips wechseln die Farben immer durch ... die Stangen sind ca. 1m groß und wurden in den Grundfarben rot/weiß lackiert.


Natürlich SUUPER !! Wie konnte ich nur........ ;-)
Antworten
#7
User Nico hat auch ne schicke Zuckerstange samt kleinem Männchen gemacht und mit Lichterschlauch umwickelt
Wenn man ihn nett fragt, dann stellt er eventuell ein Bild und ne kurze Anleitung hier rein :-)
nach der Beleuchtung...
... ist vor der Beleuchtung!!!
Antworten
#8
(26.12.2014, 09:51)Blechpirat schrieb: Wir haben welche aus Abwasserrohren gemacht, hier mal ein Bild. Die leuchten in grün, blau und rot im Wechsel.

[Bild: 10-7683.jpg]

Wie habt Ihr die Verbindungen zwischen den Rohren kaschiert bzw ausgeglichen?
Antworten
#9
Hallo zusammen,

ich habe auch kurzfristig vor der X-Mas Saison noch eine Zuckerstange mit einem Lebkuchenmann gebastelt, alles aus einer MDF Platte vom Baumarkt. Die Vorlagen habe ich im Netz gesucht z.B. unter Malvorlagen oder Schablonen. Die Vorlage habe ich mir dann x-mal vergrößert, bis ich die von mir gewünschte Größe hatte. Das ganze dann ausgeschnitten, angepinselt und ein Lichtschlauch drum, und fertig war der Candy Cane und Lebkuchenmann.
[Bild: IMG_1753.jpg]

[Bild: IMG_1748.jpg]

ups, jetzt gerade!Big Grin


[Bild: IMG_1753.jpg]

[Bild: IMG_1748.jpg]
Antworten
#10
@akia311: Die haben wir nicht ausgeglichen, die fallen durch das umwickeln des RGB-Bandes nicht auf.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste