Weihnachtsbeleuchtung Forum - Weihnachts-Lichter.de
Xlights Weihnachtsbaum - Druckversion

+- Weihnachtsbeleuchtung Forum - Weihnachts-Lichter.de (http://www.weihnachts-lichter.de/forum)
+-- Forum: Computer unterstützte Weihnachtsbeleuchtung (http://www.weihnachts-lichter.de/forum/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Forum: Wie geht das (http://www.weihnachts-lichter.de/forum/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Thema: Xlights Weihnachtsbaum (/showthread.php?tid=672)



Xlights Weihnachtsbaum - steffengafka@gmx.de - 29.09.2017

Hallo Leute ich hoffe das Forum hier ist noch ein bisschen aktiv.

Ich habe mal ne Frage, kennt sich jemand mit Xlights aus?

Ich habe ein Problem und zwar wenn ich meinen Baum ansteuere mit der Standard üblichen Verlegung.

Leuchten meine Stränge versetzt. Ich versteh aber nicht wie ich dieses umkehre und meine stränge synchron angesteuert werden. Welche Einstellung muss ich vornehmen?

Ich habe jetzt erstmal eine andere Verkabelung gemacht und zwar den Daten Kanal von oben nach unten gelegt immer wieder.
Aber der Nachteil dieser variante ist das der Datenkanal länger ist.
Was zwar bei einer gute Abschirmung nicht schlimm ist, aber nicht die beste Variante.

Ich habe mir etliche English Tutorials angeschaut aber keine Lösung gefunden.
Schade das diese Kultur in Deutschland nicht so aktiv ist. Smile

Danke Schon mal im Voraus

Grüße Steffen


RE: Xlights Weihnachtsbaum - Thor - 29.09.2017

Kenn mich recht gut aus, hast du für den Baum eine eigenes Element angelegt? Wie ist das Mapping? Welchen Controller hast du dran?


RE: Xlights Weihnachtsbaum - steffengafka@gmx.de - 29.09.2017

Pix Lite4 Controller habe ich.


Habe nur das Standard Xlights Baum Model angelegt, und meine Pixel/anzahl Stränge( und C° angegeben.

Also in meinem Fall wären es 17 Stränge mit 39 Pixeln auf 180C°. Wenn ich auf Node Layout gehe, dann sehe ich das da die Codierung von unten nach oben geht. Was auch erklären würde warum es versetzt beleuchtet wird. 
Richtig wäre ja hoch runder hoch runder und so weiter...Wie kann ich die selber bearbeiten?
Oder gibt es noch einen Trick wie ich das in Xlights einstelle.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - Thor - 29.09.2017

Du hast also 17 Stränge mit je 39 Pixeln. in Schlangenform unten links angefangen? Ich schaue morgen früh mal in Xlights komme heute da nicht ran, aber das müsste einzustellen gehen.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - steffengafka@gmx.de - 29.09.2017

Ja genau in Schlangenform angeordnet.
 
Ok das wäre schön, ansonsten komme ich super zurecht mit allem aber diese eine Funktion habe ich nicht gefunden. 
Habe mir etliche Tutorials angeschaut.

Wie hast du deinen Baum aufgebaut?
Die meisten habe ich gelesen nehmen einen Channel pro Strang.

Danke


RE: Xlights Weihnachtsbaum - Thor - 29.09.2017

Der "alte" Baum ist mit 16 Strängen a 150 Pixel angelegt. Immer 4 zusammen auf einem Ausgang des Pixlite 4 und auch in Schlange links unten begonnen. Ich weiß nur nicht auswendig wie ich das angegeben hab. der Neue wird 64 Stränge a 200 Pixel haben... Mal sehen wie ich den mache... Werde am WE anfangen.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - steffengafka@gmx.de - 29.09.2017

Wahnsinn! 64 Stränge 200Pixel der wird ganz schön groß Smile.

Die über 600Pixel an meinen Baum sieht schon viel aus.

Ich fange dieses Jahr erstmal klein an mit insgesamt 2000Pixeln.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - Thor - 29.09.2017

Ja, das ist ein MegaProjekt... Ma sehen wie es wird... Ich wird nach und nach berichten.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - Thor - 29.09.2017

[Bild: Tree Xlights.JPG]

Das ist meine Einstellung, versuch es mal mit:

# Strings 1
Node/String 663
Strands/String 17

Rest ergibt sich.


RE: Xlights Weihnachtsbaum - steffengafka@gmx.de - 29.09.2017

Perfekt großen dank. 

Das ist wieder so Simple Smile, oh man.

Ich danke dir Thor. Ich werde auch mal in nächster zeit mein Projekt für dies Jahr vorstellen.

So dann schönes Wochenende.

Gruß Steffen